Wildtier-Hilfe

Zuerst informieren, dann handeln!

WICHTIG - bitte BEVOR das Tier berührt wird:

Machen Sie, wenn möglich, ein Foto von Tier und Fundort - besonders bei Jungtieren – und schicken Sie es an einen der unten genannten Ansprechpartner. Bitte holen sich bei diesen Ansprechpartnern auch Rat zur weiteren Vorgehensweise ein. Bilder gerne per Whatsapp oder Email. 

Wir möchten Findern von in Not geratenen Tieren ein paar wichtige und hilfreiche Informationen an die Hand geben.

 

Grundsätzlich: Wildtiere dürfen nur in besonderen Situationen und unter Beachtung  gewisser Regeln mitgenommen werden. Sobald Sie ein Tier der Natur entnehmen sind Sie für dieses in vollem Umfang verantwortlich!

Viel Wissenswertes zum Thema gut gemeintes aber falsches Handeln - nicht nur im Hinblick auf Rehkitze und Jungvögel im Frühjahr und Igel im Spätherbst - sondern auch auf rechtliche Vorgaben z.B. bei Wildunfällen finden Sie im Faltblatt 'Wildtier gefunden…… Was tun?', das Sie hier als PDF Datei herunterladen können.

 

Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass für jede Tierart eine ganz spezielle, individuelle Versorgung notwendig ist die, wenn falsch durchgeführt, ein qualvolles Sterben für ein Tier bedeuten kann. .

Foto: Kathy Bücher
Foto: Kathy Bücher

Sie haben die Möglichkeit, pflegebedürftige Wildtiere in die Obhut von Tierauffangstationen zu geben, wo sie artgerecht versorgt und - sobald es möglich ist - wieder ausgewildert werden.

Text von Isa Lipp

Hier eine Auflistung regionaler Ansprechpartner, die Ihnen mit Rat und Tat helfen können:

WICHTIG, bitte beachten Sie den o.g. Hinweis: Fotos von Tier und Fundort per whatsapp/email an einen der Ansprechpartner BEVOR das Tier berührt wird!

Örtliche Polizeidienststellen

Polizeistation Rüdesheim
Telefon: 06722 9112 - 0

Polizeistation Eltville

Telefon: 06123 9090 - 0

Detlef Bendinger (NABU Rheingau)

MOBIL erreichbar (auch über Whatsapp)

Telefon: 0163 1485890 oder 01590 6144319


Kleintierzentrum Walluf

Behandlung von verletzten Wildtieren kostenfrei.
Ansprechpartner für Wildtiere: Martin Fischbach-Ulfik

Am Klingenweg 21

65396 Walluf

Telefon: 06123 703740

E-Mail: info@kleintierzentrum-walluf.de

Internet: www.kleintierzentrum-walluf.de

MOBIL erreichbar (auch über Whatsapp)

Jennifer Ackermann: 0178 - 4793270

E-Mail: Jennifer.ackermann@anicura.de oder
Jennifer-ackermann@hotmail.de

Wildtierstation Hünfelden e.V.

Grubenstrasse 1

65597 Hünfelden

E-Mail: info@wildtierstation-huenfelden.de 

Internet: www.wildtierstation-hünfelden.de

MOBIL erreichbar (auch über Whatsapp)

David Schmidt : 0171 - 22 86 500
Ilka Pissin : 0171 - 37 52 303

Constantin Wagner: 0157 - 34 33 89 44 (Schwerpunkt Vögel)


Wildtierhilfe Schäfer e.V.

Waldstr. 275
63071 Offenbach

Telefon: 06103 4598955

E-Mail: info@wildtierhilfe-schaefer.de

Internet: www.wildtierhilfe-schaefer.de 

MOBIL erreichbar (auch über Whatsapp)

Wildtierhilfe Schäfer: 0178 - 7215103

Wildstation Bilche

Baum- Garten und Siebenschläfer,
Haselmaus und ggf. auch andere Tiere

Asternweg 40

65201 Wiesbaden-Dotzheim (Freudenberg)

E-Mail: info@wildstationbilche.de

Internet: www.wildstationbilche.de

MOBIL erreichbar (auch über Whatsapp)

Wildstation Bilche: 0177 - 2142588


Adlerwarte Niederwald

staatlich anerkannte Auffangstation für Greifvögel und Eulen

Inhaberin Monika Döring

65385 Rüdesheim am Rhein

Telefon: 06722 47339

E-Mail: info@adlerwarte-niederwald.de

Internet: www.adlerwarte-niederwald.de

MOBIL erreichbar (auch über Whatsapp)

Adlerwarte Niederwald: 0171 - 3655650

Fledermausexperte im Rheingau

Stefan Höltge

65375 Oestrich-Winkel

Telefon: 06723 4391

E-Mail: hoeltge.merkel@freenet.de


Fledermaus Hotline des NABU

Wenn Sie im Sommer mal auf eine verletzte oder geschwächte Fledermaus treffen, so packen Sie sie bitte erstmal in einen (Schuh-)Karton, den Sie z.B. mit einem Stück Küchenkrepp ausgelegt haben. Für weitere Unterstützung können Sie dann die Fledermaus-Hotline des NABU kontaktieren

Telefon: 030 284984 - 5000

Internet:  NABU-Fledermaustelefon und FAQ's

Deutsche Gesellschaft für Mauersegler e.V. Mauerseglerklinik Frankfurt

nur Mauersegler!!

Anfragen zu anderen Fundvögeln werden nicht beantwortet

Buchenstraße 9
65933 Frankfurt am Main

Telefon: 069 35351504
E-Mail: info@mauersegler.com

Internet: www.mauersegler.com